Audi A2 Club Jahrestreffen 2016 in Fichtenberg

Am Freitag, den 01.07.2016 war es soweit: Einige Mitglieder des Audi A2 Clubs trafen sich morgens beim Audi Forum Neckarsulm und fuhren dann gemeinsam im Bus zur neuen Audi R8 Produktionshalle, wo auch der Lamborghini Huracan gebaut wird. Nach der Besichtigung ging es durch die schöne fränkisch-schwäbische Landschaft zum Gasthof Krone in Fichtenberg. Am Samstag Morgen wurde die Firma KW besucht, die für ihre Sportfahrwerke bekannt ist und auch Partner mehrerer Rennteams ist. Es gab einen tollen Einblick in die Herstellung von Stoßdämpfern und Komplettfahrwerkskits. Auch der aufwendige Fahrwerksprüfstand konnte besichtigt werden. Auf dem Prüfstand können neben normalen Straßen auch sehr viele Rennstrecken simuliert werden. Beim anschliessenden Mittagessen gab es leckeren Flammkuchen. Danach ging es nach Wetzgau zum Himmelsgarten. Dort ließ uns leider das Wetter im Stich,  so das viele Leute lieber ins Cafe oder zum Schachtelwirt gingen.

Es folgte der obligatorische Grillabend und die nervenaufreibende EM-Fußballübertragung Italien gegen Deutschland. Nach dem Elfmeterschießen, welches für Deutschland ja gut ausging, mußten die Kehlen ordentlich gekühlt werden. Es wurde recht spät, bzw. früh.

Am Sonntag nach der Mitgliederversammlung fuhren wir mittags zur Lingelbachs Scheune, wo etliche optische Phänomene zu bestaunen waren.

Das Audi Team Lennetal nahm mit den Mitgliedern Ralf, Martina, Michael und Susanne mit 2 Audi A2 an der tollen und abwechslungsreichen Veranstaltung teil. Vielen Dank an die Organisatoren für Ihre geleistete Arbeit.